Mit Erlebnispädagogik ein Team bilden, den Klassenzusammenhalt fördern, positive Erfahrungen in der Natur sammeln, bewusst eine Auszeit nehmen.

Ich bin Thomas Löw, eidg. dipl. Sozialbegleiter FA und eidg. dipl. Erlebnispädagoge NDS HF. Ich bin aber auch Familienvater, Lebenspartner, Götti, Onkel, Bruder...
Ich bilde ein Team, zusammen mit meiner Lebenspartnerin Marcella Britt die mich tatkräftig in der Administration und Durchführung der Angebote unterstützt, und unserem Sohn Julian und unserer Tochter Jaël, die oft beweisen, was alles möglich ist, auch wenn man noch so klein ist. 
Erlebnsizeit arbeitet ressourcenorientiert und bezieht die Teilnehmer intensiv in die Planung und Durchführung mit ein. 
 
Ich empfinde es als sehr wichtig, nicht zu vergessen, dass es mehr gibt als Computer, TV und Videospiele. Mit dem entsprechendem Know-how kann auch die Natur spannend und attraktiv gestaltet werden, zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter.

Als Erlebnispädagoge biete ich Bildungsangebote mit und in der Natur an, die Menschen darin unterstützen sich weiter zu entwickeln. Dabei kann der Fokus auf ein konkretes Ziel gerichtet werden, oder es kann als Weg genutzt werden, um ein Ziel zu finden.

Erlebniszeit steht jedoch auch für „Zeit etwas zu erleben“ als Familie, Schulklasse, Team, Firma oder Einzelperson. Gerne geben wir unser Wissen im Umgang mit der Natur, wie kochen über dem Feuer, übernachten im Freien oder unter selbst gebauten Unterkünften, klettern, kajaken, iglubauen ect. weiter. Wir planen gerne mit Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Programm.

Dann und wann organisieren und realisieren wir auch Anlässe, Projekte etc.
wie das Iglufestival auf der Ebenalp.

Wir würden uns freuen deine Bekanntschaft zu machen.
Back to Top